Logo FW BeitragDer Vorsitzende Lukas Scheer begrüßte die anwesenden Mitglieder. Bei einer Gedenkminute wurde an verstorbene Mitglieder gedacht. Nach Verlesung der Niederschrift der Jahreshauptversammlung 2016 durch Sebastian Rüdesheim, berichtete Lukas Scheer den Anwesenden über die Aktivitäten und Ausgaben im vergangenen Jahr. Die Anschaffung einer Wärmebildkamera wurde durch den Förderverein getätigt, was auch der Wehrführer André Henrich begrüßte.

Niklas Rüdesheim trug seinen Jahresbericht der Jugendfeuerwehr vor, im folgte Wehrführer André Henrich der über die Aktivitäten der aktiven Wehr berichtete. Besondere Erwähnung fanden hier die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Urbar und die Zusammenarbeit der Jugendfeuerwehren Urbar, Niederburg und Damscheid.

Frank Schink berichtete der Versammlung über die Aktivitäten der jüngsten Feuerwehreinheit, den Flokids. Einen Überblick über die Aktivitäten der 9 Mitglieder der Altersabteilung gab Lukas Scheer. Stephan Menne erläutert die wichtigsten Zahlenpositionen für das Kassenjahr 2016. Rene Rüdesheim berichtet der Versammlung über die Kassenprüfung, er bestätigte eine übersichtliche und schlüssige Kassenführung, auf dessen Antrag wurde dem Rechnungsführer und dem Vorstand Entlastung erteilt. Als Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2017 wurden Peter Dieler und Peter Wittig gewählt.

Bürgermeister Hermann-Josef Klockner bedankte sich bei der Feuerwehr und beim Vorstand für die geleistete Arbeit. Er wünschte der Feuerwehr alles Gute und auf gesunde Wiederkehr von den Einsätzen. Lukas Scheer dankte allen Anwesend für ihr zahlreiches Erscheinen und ihr Gehör und schloss um 21.25 Uhr die Jahreshauptversammlung.

Weitere Informationen auf www.feuerwehr-niederburg.de